Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

VOLKMAR LEIF GILBERT Schauspieler

Termine Sommer & Herbst - eiskalt serviert ;-)

Neuigkeiten immer auf
twitter.com/HerrVolkmar!


Zum letzten Mal: „PUZZLE – Kriegskinder erzählen“
Flucht und Vertreibung gestern und heute

Ein dokumentarisches Theaterprojekt von multicultural city in Zusammenarbeit mit
dem Kreis Kinder- & Jugendring MOL e.V.

18.09.2018, 18 Uhr & 19.09.2018, 12 Uhr
Kleistforum Frankfurt/Oder, Studiobühne
Eintritt frei!

Deutsch, nicht Deutsch, Willkommen oder Ablehnung – das sind  die Puzzleteile in dem 70 minütigen Theaterstück von der Berliner Regisseurin Monika Dobrowlanska. In „Puzzle“ sind spannende Geschichten miteinander verwoben: Jung und Alt, aus der Gegenwart und der Vergangenheit, dargestellt von professionellen Schauspielern, Geflüchteten und Angekommenen, die von sich erzählen. Lebensbrüche als Folgen der Vertrei­bung nach dem Zweiten Weltkrieg werden wieder lebendig in den Erlebnissen geflüchteter Kriegskinder von heute.

Mit: Mirja Henking, Vadim Grakovski, Volkmar Leif Gilbert, Armin Moallem,  Zeitzeugen und Geflüchteten
Regie: Monika Dobrowlanska
Bühne und Kostüme: Johanna Pfau
Musik: Botho Karger
Choreographie: Sabina Ferenc

Gefördert aus Mitteln der Brandenburg. Landeszentrale für politische Bildung unter Schirmherrschaft von Simona Koß (SPD)


Anstandsdame gesucht: „CHARLEYS TANTE“
Die bekannte Komödie neu am Boulevardtheater Dresden

London, 1912: Die Junggesellen Charley (Christian Ludwig) und Jack (Volkmar L. Gilbert) warten auf die damals übliche Anstandsdame für ein „betreutes Rendezvous“  mit ihren Angebeteten Anny und Katy. Doch die für diese pikante Mission auserkorene Donna Lucia d’Alvadorez, Charleys Tante aus Brasilien, verspätet sich… Was nun? In letzter Minute können die beiden Heiratswilligen den Hausdiener Brassett (Philipp Richter) überreden, in das Kostüm für den Butlerball zu schlüpfen und sich statt als Queen Mum notgedrungen als Charleys Tante auszugeben. Wie verblüffend überzeugend Brassett diese heikle Frauenrolle verkörpert und dabei selbst gestandene Männer betört, erfahren Sie in der wohl beliebtesten und erfolgreichsten Komödie aller Zeiten, deren Hauptrolle bereits von Heinz Rühmann, Peter Alexander  u.a. mit Leben erfüllt wurde. Ein sprudelndes Update des zeitlosen Klassikers:

PREMIERE: 24. September 2018, 18 Uhr
25. – 26.09.2018, 19.30

01., 03., 05. – 07. Oktober 2018

09.
– 13. November 2018
Tickets

Erst zum See und dann ins Theater!
Weitere Spieltermine

DIE FETE ENDET NIE…
03. – 05. August 2018, Boulevardtheater Dresden
06. – 07. August 2018, Amphitheater Senftenberg

CANALETTO – Das Dresdner Stadtfest
17. – 19. August 2018, Neumarkt Dresden (an der Frauenkirche)

THE NEW MIXTAPE: Das Lieblingslieder-Konzert
04. September 2018,  19.30 Uhr, Boulevardtheater Dresden

DIE FETE ENDET NIE…
10. – 12. September 2018, Boulevardtheater Dresden
100. Vorstellung! 14. September 2018, anschließend DISKO IM FOYER
15. September 2018, Boulevardtheater Dresden

Volkmar in der Rolle des Umbo: SPUK UNTERM RIESENRAD
18. Oktober 2018, 19.30 Uhr, Boulevardtheater Dresden
20.10.2018, 14.00 & 18.00 Uhr, Boulevardtheater Dresden

…und wenn es wieder frischer draußen wird, heizen wir Euch in Dresden ein:

DIE FETE ENDET NIE…
16. – 18. November 2018, Boulevardtheater Dresden

SCHNEEWITTCHEN UND DIE 7 ZWERGE
21. – 28. Dezember 2018, Boulevardtheater Dresden

Krimi und Herzkino: Bald im Fernsehen

Derzeit befinden sich eine Serie und ein Film in Produktion, an denen ich mitgewirkt habe.  „DEAD END“ ist eine neue Crime Serie von ZDFneo. „SCHNEEWEIßCHEN UND ROSENROT“ wird als ZDF Herzkino.Märchen ausgestrahlt. Halt die Augen offen: Sendetermine stehen bisher noch nicht fest, weitere Infos gibt es hier.


Bis bald!

Coole Grüße und alles Liebe von
Volkmar

 

Wenn Sie diese E-Mail (an: info@herrvolkmar.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.



Impressum:
Volkmar Leif Gilbert wird vertreten von

Agentur STARKE.
Raabestr. 30 | 12305 Berlin
info@agenturstarke.de